-10% BRAXClub Aktion! DAMEN HERREN

Sie sind hier:

ENG AM BEIN | ENGE FUSSWEITE

Skinny

Samt

SKINNY

Sportsamt: Modische Five-Pocket-Röhre
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
Samt

SKINNY

Sportsamt: Modische Five-Pocket-Röhre
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
Samt

SKINNY

Sportsamt: Modische Five-Pocket-Röhre
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
Samt

SKINNY

Sportsamt: Modische Five-Pocket-Röhre
 99,95 €  
Verfügbare Größen
36
40K
42
44
46
46K
46L
48
48L
NEW

SKINNY

Jersey-Leggings in schlanker Silhouette
 99,95 €  
Verfügbare Größen
34
36K
36L
38
38K
38L
40
40K
40L
42
44
46L
48
48L
NEW

SKINNY

Jersey-Leggings in schlanker Silhouette
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar

SKINNY

New Magic: Röhrenhose
 99,95 €  
Verfügbare Größen
36
38
40
42
44
46
NEW

SKINNY

Jersey-Leggings in schlanker Silhouette
 99,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
FREUNDIN

SKINNY

Jersey-Leggings in schlanker Silhouette
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
FREUNDIN

SKINNY

Jersey-Leggings in schlanker Silhouette
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
FREUNDIN

GERADE

Jacquard: Moderne Five-Pocket-Hose
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
Winter Dream

SKINNY

Five-Pocket-Hose in winterlicher Qualität
 99,95 €  
In vielen Größen verfügbar
Weitere Produkte laden


Skinny-Hose: Für Damen jeden Figurtyps eine gute Wahl

Skinny-Hosen für Damen sind echte Allrounder. Je nach Kombination passen sie zum Freizeit-Look, zum Büro-Outfit oder zu festlichen Anlässen gleichermaßen. Sie müssen übrigens keinesfalls eine perfekt schlanke Silhouette haben, um die Vorteile der eng sitzenden Hosen genießen zu können. Da sie aus elastischen Materialien gefertigt sind, verpacken diese Hosen weibliche Rundungen ganz besonders schön.

Moderne Skinny-Hosen für Damen: Körpernah, aber nicht einengend

Das englische Wort „skinny“ leitet sich von „skin“ (also zu Deutsch „Haut“) ab und verweist auf den körpernahen Sitz der Hose. Dieser bewirkt, dass sie wie eine zweite Haut an den Beinen anliegt. Allerdings ist „skinny“ auch ein Wort, das benutzt wird, um eine sehr schlanke Person zu beschreiben. Und wirklich wurden Skinny-Hosen zuerst von äußert dünnen Punk- und Rockmusikern getragen und später dann von ebenso schlanken Models wie Kate Moss, welche die Skinny-Hose für Damen kurz nach der Jahrtausendwende zum absoluten Trendteil werden ließen. Damals waren die Hosen vor allem eng und gerade geschnitten und konnten in Kombination mit einer fülligeren Figur schnell auftragen.

Dass sich das geändert hat, liegt vor allem an neuen Stoffen, die mit einem hohen Anteil an Elasthan oder anderen flexiblen Materialien eine Damen-Hosen in der Skinny-Ausführung nicht nur flexibler, sondern auch sehr bequem machen. Auch die Schnitte wurden angepasst, und selbst wenn Damen-Hosen mit Skinny-Schnitt nach wie vor überall eng sitzen, sind moderne Modelle auf die typischen Rundungen weiblicher Körper angepasst. Außerdem haben viele Hosen praktische Extras wie Reißverschlüsse am Saum der Beine. Diese erleichtern das Anziehen und sind außerdem ein modisches Detail, welches das Beinkleid je nach Geschmack noch interessanter macht.

Worauf Damen bei einer Skinny-Hose achten sollten

Eine gute Skinny-Jeans ist weich und schmiegt sich an Beine, Hüften sowie Gesäß an, ohne einzuengen. Der ideale Stoff dafür ist ein Gewebe aus Baumwolle und elastischen Kunstfasern. Die Hose sollte so eng sitzen, dass sie keine Falten wirft, aber gleichzeitig so weit geschnitten sein, dass sich die Nähte nicht verziehen. Die Länge der Hosenbeine ist Geschmackssache. Die meisten Modelle haben eine Standardlänge, aber auch ein leicht verkürztes Hosenbein sieht bei vielen Damen, die eine Skinny-Hose tragen, sehr gut aus. Beliebte Farben sind Blau und Schwarz, wobei erstere vor allem bei Jeanshosen Verwendung findet. Ein dunklerer Farbton bietet den Vorteil, dass er das Bein streckt. Skinnys können aber auch in frischen, hellen Farben sehr gut aussehen. Besonders im Sommer werden diese Töne von sehr modebewussten Frauen gerne den klassischen Hosenfarben vorgezogen.

Ein echtes Kombinationswunder

Manchmal werden Skinny-Hosen in der Damen-Mode als die neue Standard-Hosenform bezeichnet – wenig überraschend, wenn man bedenkt, dass eine Skinny zu beinahe allem passt und man zu fast allen Situationen in ihr passend gekleidet ist. Mit Sneakers und T-Shirt kreieren Sie beispielsweise ein sportliches Alltags-Outfit. In Kombination mit hohen Schuhe und einer Bluse ergibt sich hingegen ein unaufgeregter, relativ eleganter Look. Die Skinny-Hose ist für Damen ein verlässliches und unkompliziertes Basisteil, das sie immer wieder neu für sich entdecken können und in dem auch Sie sich bestimmt Tag für Tag wohlfühlen können.
d

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Ihre Daten wurden erfolgreich an uns versendet. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail Ihrer Anmeldung.