Cotton made in Africa (CmiA)


Baumwolle ist eine uralte Kulturpflanze mit hervorragenden Eigenschaften. Eine Faser mit Mehrwert, wenn wir auf Qualität setzen. Aus diesem Grund verarbeiten wir hochwertige Baumwolle und unterstützen die Initiative Cotton made in Africa.

Cotton is an ancient cultivated plant with exceptional properties. A fibre with added value if our focus is on quality. For this reason, we work with high-quality cotton and support the Cotton made in Africa Initiative.

T05_Blue_Planet_Trendbook_CmiA_1922x2445

Schlüsselrolle Baumwolle

Subsahara-Afrika ist der drittgrößte Baumwollexporteur weltweit. Baumwolle wird dort von ca. 3,7 Millionen Kleinbauern angebaut. Insgesamt leben ca.35 Millionen Menschen in der Region direkt oder indirekt von Baumwolle. Anbau und Verkauf des Rohstoffs sorgen oft für über die Hälfte des Einkommens der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern. Baumwolle kommt somit eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung von Armut zu und leistet in vielen Ländern Subsahara-Afrikas einen wichtigen Beitrag zur Ernährungssicherheit.

Die im Jahr 2005 gegründete Initiative Cotton made in Africa hat sich das Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen der Baumwollbauern in Subsahara- Afrika nachhaltig zu verbessern. Das Engagement basiert dabei nicht auf Spenden, sondern auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe durch Handel.

Seit 2019 unterstützt BRAX die Initiative Cotton made in Africa. Mit dem Kauf von BRAX Produkten, die mit Cotton made in Africa ausgezeichnet sind, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Zukunft Afrikas sowie den Schutz der Natur in den Anbauregionen.

THE KEY ROLE PLAYED BY COTTON
Sub-Saharan Africa is the third largest exporter of cotton worldwide. Cotton is cultivated there by approx. 3.7 million smallholder farmers. A total of around 35 million people in the region rely on cotton for their livelihood, either directly or indirectly. The cultivation and sale of the raw material often provides more than half of the income brought in by smallholder farmers. Cotton therefore plays a key role in the battle against poverty, and in many countries of Sub-Saharan Africa it makes an important contribution to ensuring food security.

The Cotton made in Africa initiative, which was founded in 2005, has set itself the goal of sustainably improving the living conditions of cotton farmers in Sub-Saharan Africa. This commitment is not based on donations, but rather on the principle of helping others to help themselves through trade.
BRAX has been supporting the Cotton made in Africa initiative since 2019. By purchasing BRAX products that bear the Cotton made in Africa label, you are making a significant contribution to the future of Africa, while also protecting the natural environment in the growing regions.

Eine Win-Win Situation für alle

Das Handeln von Cotton made in Africa leitet sich aus den folgenden übergeordneten Nachhaltigkeitszielen ab, die auch für BRAX eine besondere Bedeutung haben:

People – CmiA fördert Kleinbauern und setzt sich für menschenwürdige Beschäftigung, die Gleichberechtigung der Geschlechter und für das Respektieren der Rechte von Kindern ein.

Planet – CmiA steht für den Schutz von Boden, Wasser, Biodiversität, Umwelt und Klima, schließt genveränderte Organismen aus und reduziert die negativen Effekte des Pflanzenschutzes.

Prosperity – CmiA erleichtert den Zugang zu hochwertigen Betriebsmitteln, steigert die Produktivität sowie höhere Faserqualität, und engagiert sich für verbesserte Lebensbedingungen.

A WIN-WIN SITUATION FOR EVERYONE
The responsible behaviour of Cotton made in Africa came about as a result of the following overarching sustainability objectives, which are of particular significance for BRAX:

People – CmiA supports smallholder farmers, working to promote gender equality, dignified labour conditions, and respect for the rights of children.

Planet – CmiA is committed to protecting soil, water, biodiversity, the climate, and the environment, including by banning the use of genetically modified organisms and reducing the negative effects of crop protection.

Prosperity – CmiA facilitates access to high-quality equipment and is actively helping improve productivity, fibre quality, and overall living conditions.

Video Sizer Dummy