-10% BRAXCLUB Vorteil! DAMEN HERREN

Sie sind hier:

Style Viona

Stripes Please

Bluse aus fließender Viskose
 79,95 €  
Verfügbare Größen
36
38
40
42
44
46
48
Bluse in trendiger Silhouette
 69,95 €  
Verfügbare Größen
36
38
40
42
44
46
48
NEW
Blusenshirt in fließender Fluid-Optik
 69,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
Bluse aus fließender Viskose
 69,95 €  
Verfügbare Größen
36
38
40
42
44
46
48
NEW
Viskosebluse mit Leo-Print
 79,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
NEW
Bluse in trendiger Silhouette
 69,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
NEW
Tunikabluse in fließender Viskosequalität
 79,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
NEW
Tunikabluse in fließender Viskosequalität
 79,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
NEW
Tunikabluse in fließender Viskosequalität
 79,95 €  
Verfügbare Größen
34
36
38
40
42
44
46
48
Streifenbluse in fließender Viskose
 69,95 €  
Verfügbare Größen
36
38
40
42
44
46
48
Streifenbluse in fließender Viskose
 69,95 €  
Verfügbare Größen
36
38
40
42
44
46
48
Weitere Produkte laden


Tunika-Blusen – für ein luftig-leichtes Sommeroutfit

Sonnige Tage, laue Abende und ein leichter Wind, der angenehm über die Haut streichelt – so stellt man sich den perfekten Sommer vor. Sobald die Temperaturen wieder steigen, soll das Outfit luftig-leicht und unkompliziert sein. Eine Longtunika ist somit das ideale Kleidungsstück für den Sommer.

Dank ihrer fließenden und atmungsaktiven Materialien bieten Tunika-Blusen auch bei hohen Temperaturen außergewöhnlichen Tragekomfort. Der kühle, luftdurchlässige Stoff umspielt den Körper und sorgt nach den kühleren Monaten für einen frischen Sommerlook. BRAX hat eine Vielzahl an modischen Tunika-Blusen im Sortiment. Holen Sie sich den Sommer in Ihren Kleiderschrank und schauen Sie sich in unserem Onlineshop um.

Die Tunika-Bluse – schon in der Antike beliebt

Die Tunika bezeichnet eigentlich ein kastenförmig und länger geschnittenes Kleidungsstück, das von der römischen Antike bis ins Mittelalter hinein bei Männern wie Frauen gleichermaßen populär war. Sie bestand aus Wolle oder Leinen, seltener auch aus Seide. Heute wird der Begriff „Tunika“ allgemein für eine spezielle Art von Damenbluse verwendet. Sie ist meist in leicht ausgestellter A-Linie geschnitten und etwas länger als andere Blusen. Tunika-Blusen gibt es sowohl mit kurzen T-Shirt-Ärmeln als auch mit längeren Ärmeln. Letztgenannte Variante ist auch für laue Sommerabende und noch nicht ganz so warme Frühlingstage geeignet und macht selbst im Büro – gegebenenfalls unter einem Blazer – eine gute Figur. Kurzärmelige Tuniken sind dagegen perfekt für den nächsten Strandurlaub.

Leichtigkeit dank Viskose oder Chiffon

Blusen im Tunika-Stil zeichnen sich durch ihre fließenden Linien und ihr leichtes Tragegefühl aus. Das liegt nicht zuletzt an den verwendeten Materialien: Während früher vor allem feste Stoffe bei der Herstellung genutzt wurden, setzt man heute meist auf leichte Stoffe wie Viskose oder Chiffon. Chiffon besteht entweder aus Natur- oder Kunstseide-Garnen; Viskose ist eine halbsynthetische Kunstseide. Im Gegensatz zu Polyesterstoffen lassen sie die Luft gut zirkulieren und sorgen für einen steten Feuchtigkeitsaustausch. Das ist vor allem bei hohen Temperaturen ein Vorteil, denn dadurch bewahren diese Stoffe Sie davor, allzu schnell ins Schwitzen zu geraten. Die kühlende Wirkung von Tunika-Blusen aus Viskose kann bei frischem Wind an kälteren Tagen allerdings ein Nachteil sein – ist es draußen also noch etwas frisch, sollten Sie besser ein schlichtes Shirt darunterziehen.

Blusen in Tunika-Form und helle Farben – die perfekte Kombination

Eine Longtunika trägt man vor allem im Frühjahr und Sommer – dementsprechend fällt auch die Farbgestaltung bei dieser Blusenform aus. Es dominieren helle Töne – allen voran natürlich Weiß, doch auch Pastellfarben wie Rosa, Apricot oder Himmelblau sind gefragt. Diese Farben passen nicht nur optisch hervorragend zum Frühling, sie zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie Licht und Wärme weniger stark absorbieren als dunkle Farben. So wird Ihnen nicht so schnell heiß, selbst wenn die Sonne mit voller Kraft vom Himmel strahlt. Gedeckte Farben passen darüber hinaus zu verschiedensten Anlässen. So können Sie eine weiße oder pastellfarbene Tunika-Bluse problemlos mit einer Anzugshose kombinieren und im Büro tragen. Zu förmlichen Anlässen passen auch dezente, kleinteilige Muster. Florale und großflächige Muster sowie grelle Farben sollten in Verbindung mit dem legeren Schnitt der Tunika allerdings eher der Freizeit vorbehalten sein.

Womit lassen sich Tunika-Blusen kombinieren?

Im Alltag können Sie Ihre Tunika-Bluse unkompliziert zu Ihrer Lieblingsjeans tragen. Ist die Tunika lang und sehr weit geschnitten, passt dazu gut eine enge Röhrenjeans, da im Kontrast zum weiten Oberteil durch sie die Beine besonders schlank wirken. Eine gemusterte Tunika sieht zu einer locker sitzenden Boyfriend-Jeans besonders lässig aus. Eine kurze, weiße Tunika-Bluse mit Stickereien versprüht, gepaart mit einer ausgestellten Bootcut-Jeans, ein wenig Hippie-Flair. Im Urlaub passt die Tunika hervorragend zu lässigen Shorts – achten Sie nur darauf, dass sie die kurze Hose nicht komplett verdeckt.

Blusen im Tunika-Stil eignen sich im Übrigen auch gut als Basic für Ihr Strandoutfit, denn sie lassen sich ganz unkompliziert über dem Badeanzug oder dem Bikini tragen. Das Badeoutfit darf dabei ruhig dezent durchschimmern, wenn Sie etwa einen Abstecher an die Beachbar machen.
d

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Ihre Daten wurden erfolgreich an uns versendet. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail Ihrer Anmeldung.